Ostertraining 2010 Print E-mail
Wednesday, 07 October 2009 18:05

Nach der erfolgreichen Erstauflage im letzten Jahr ist es bald wieder soweit: Die Vorbereitungen auf das black/orange Regattatraining zu Ostern laufen auf Hochtouren! Für mehr Infos - Read more... :)

Nach der erfolgreichen Erstauflage im letzten Jahr ist es bald wieder soweit: Die Vorbereitungen auf das black/orange Regattatraining zu Ostern laufen auf Hochtouren!

Aber vorerst ein Rückblick auf das letzte Jahr:

30 Personen verteilt auf 5 regattagetunten Elan 340, 1 Trainer ausgerüstet mit Speedboat, Foto- bzw. Videokamera, etlichen Bahnmarken, Laptop und Beamer machten das Training zu einem Event, auf das black/orange Racing besonders stolz ist.

Die vielen positiven Rückmeldungen aus dem letzten Jahr bestätigten uns, dass das der richtige Weg ist.

Meinungen der Teilnehmer:

Klaus Ortner, Mainsailtrimmer, Crew Grey Panthers:

„Es war sensationell, vor allem die anschließende Analyse am Steg, bei der man dank der modernen Technik Manöver und Trimm auf einer Leinwand revue passieren lassen kann, haben mich seglerisch eine Ebene höher klettern lassen.“

Lisa Vrecer, Skipperin und Steuerfrau, Crew AWO-Sailingteam:

„Für mich war es das erste Regattatraining, noch dazu mit einer bunt zusammen gewürfelten Truppe. Dank der Unterstützung von black/orange Racing, die uns täglich einen eigenen On-Board Coach zu Verfügung stellten war es überhaupt kein Problem. Wir konnten sogar die Regattagesamtwertung für uns entscheiden!“

Arthur Thüringer, Trainer, Sail Support Service:

„Ich glaube, dass das Training für alle Teilnehmer sehr effektiv war, man hat richtig gesehen, wie sie von Tag zu Tag besser wurden. Die Trainingsverhältnisse waren hier in Jezera optimal, die Teilnehmer waren motiviert und das Wetter hat auch mitgespielt. So macht mein Job Spaß, ich freue mich schon auf das nächste Jahr!"


Aufgrund der hervorragenden Erfahrungen aus dem letzten Jahr wollen wir so wenig wie möglich verändern und unserer Linie treu bleiben. Für das Konzept heißt das:

  • Maximal 5 Boote für einen Trainer, um die individuelle Betreuung nicht zu kurz kommen zu lassen.
  • Natürlich haben wir wieder Arthur Thüringer angeheuert, der aufgrund seiner Erfahrung als Big Boat Coach, seines Know-Hows und seinem Technischen Equipment die Idealbesetzung für uns darstellt.
  • Ausgangspunkt erneut Marina Jezera, viele gute Restaurants, und eine Stützpunktleitung, die uns bei der Reparatur technischer Gebrechen optimal zur Seite steht.
  • Die Abende sollen frei zu Verfügung stehen um den Crews eine Individuelle Abendgestaltung zu ermöglichen. Nachbesprechungen finden nach Einbruch der Dunkelheit direkt bei den Schiffen, mittels Beamer und Leinwand statt.

 

Hard Facts:

  • Termin: Samstag, 27.3.2010 - Samstag, 3.4.2010 Osterwoche
  • Ausgansort: Marina Jezera
  • Preis: 2.500 € pro Boot (6 Schlafplätze, keine Einzelanmeldung notwendig)
  • Preis Einzel- bzw. Gruppenanmeldung: bis 15.01.2010 450 € danach 500 € pro Person (keine Bootscharter notwendig, ist im Preis inkludiert)

Bei beiden Varianten sind sämtliche Ausgaben für die Bootscharter (Spi, Transitlog, Endreinigung), sowie das/die Motorboot(e) und der/die Trainer/innen inkludiert.

Anmeldung über die Homepage http://www.blackorange-racing.at/ ab 01.11.2009
black/orange Racing hofft auf eine Rege Beteiligung, je mehr Boote, desto mehr Starter bei den täglichen Wettfahrten ;-) und nicht vergessen: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! 8 Fixstarter sind bereits gemeldet! Nur mehr 1 Boot frei, also Beeilung!!!

 

Bereits gemeldetet Teams:

  • black/orange  Racing
  • AWO-Sailingteam
  • Grey Panthers
  • Team Ägir
  • Team Greenhorn (1 Platz am Boot frei)
  • Team Pajet
  • NEU: Thomas Strigl
  • NEU: Thomas Zech

Hier geht's zur Teamanmeldung

Hier geht's zur Einzelanmeldung
Last Updated on Tuesday, 09 February 2010 09:11
 

Unser Club

nca_logo

Sponsoren








GT_logo
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2011 by black/orange Racing